Jasmin_J%C3%83%C2%BClicher_mit_Stadt_der

DER HÜTER

Meine Buchreihe „Der Hüter“ ist eine Mischung aus Steampunk und Krimi und spielt in einem alternativen 19. Jahrhundert.

 

Ich lasse meine Hauptfiguren, den Obersten Hüter Alexander und die Biologin Nic, in spannenden Mordfällen ermitteln.

 

Die Besonderheit meiner Bücher: Manche meiner Figuren sind reale historische Persönlichkeiten.

Auf der Suche nach den Mördern begegnen Alexander und Nic und anderem Nicola Tesa, Jesse James und Siegmund Freud.

Stadt der Tiefe Cover.png

​Der Hüter - Stadt der Tiefe

"Schon seit Arielle fragt sich doch jedes Kind, was mag wohl wirklich tief unten im Meer geschehen? Lauert nicht doch ein verborgenes Meeresvolk in diesen Tiefen? In der Stadt der Tiefe befindet sich sogar eine Stadt verborgen im Meer. Doch liegt sie dort verlassen wie Atlantis oder birgt sie mehr als nur ein Geheimnis...?"

Amazon-Rezensentin

Ende des 19. Jahrhunderts hätte die Große Katastrophe die Menschheit beinahe ausgelöscht. Nun scheint es in Biota, der Stadt auf dem Meeresboden, eine Welt ohne Konflikte und Gewalt zu geben. Die Oberen haben jede gewalttätige Tendenz in den Menschen ausgelöscht.

Als plötzlich eine grausam entstellte Leiche auftaucht, müssen der oberste Hüter der Stadt Alexander und die Biologin Nic ermitteln. Mit Erschrecken und Erstaunen stellen sie fest, dass es sich um einen Mord handelt. Den es in der idyllischen Welt von Biota eigentlich nicht geben darf. Die Stadt auf dem Meeresboden ist längst nicht die sichere Zuflucht, von der die Menschheit träumte.


Alexander und Nic tauchen in eine dunkle Welt an Machenschaften und Intrigen ein, von der sie nicht wussten.

 

Nun müssen sie sich entscheiden: Ist die Wahrheit es wert, dass sie ihr eigenes Leben und die Existenz der gesamten Stadt aufs Spiel setzen?

Stadt der Asche Cover.png

​Der Hüter - Stadt der Asche

"Von der ersten bis zur letzten Seite konnte mich die Autorin mit ihrer gelungene Fortsetzung fesseln und begeistern.

Ein wahrer Pageturner, den ich allen Fans der Spannungsliteratur nur ans Herz legen kann."

Amazon-Rezensentin

Freiheit. - Das erhoffen sich Alexander und Nic nach ihrer Flucht aus Biota.

Direkt bei ihrer Ankunft in der Vulkanstadt Narau werden die drei festgenommen und als Sklaven verkauft. Doch sie haben Glück im Unglück: Ihre neue Besitzerin verspricht ihnen, sie gehen zu lassen – aber nur wenn sie ihre Tochter finden, die wie sechs weitere Menschen verschwunden ist.


Als die Leiche einer der Vermissten auftaucht, geht es plötzlich nicht mehr nur um Entführung. Überall lauern Geheimnisse und Intrigen.

 

Für Alexander und Nic ist das kein einfaches Unterfangen: Nie können sie sich sicher sein, wer jetzt die Wahrheit sagt und sie haben nur zwei Wochen, um den Fall zu lösen. Die Zeit für die Ermittlung verrinnt im Flug. - Werden sie das Spiel gegen die Zeit gewinnen?

Stadt der Sande Cover.png

​Der Hüter - Stadt der Sande

"Es war wieder eine Freude: spannend, tolle und stimmige Beschreibungen, garniert mit einem Krimi."

Amazon Rezensent

 

 

Nach den Strapazen in Narau hatte Nic nicht Schlimmes mehr erwartet.

Doch plötzlich findet sie sich in Theben wieder, einer Stadt im Inneren der alten ägyptischen Pyramiden. Und Alexander ist nicht bei Nic. Er wurde nicht wie sie aus der Wüste gerettet, sondern muss immer noch irgendwo da draußen sein.

Während Nic dafür kämpft, dass die Königin nach Alexander suchen lässt, wird ein Toter gefunden. Seine Adern sind schwarz wie die Nacht.

 

Die Hohepriesterin und die Einwohner der Stadt glauben an den Fluch eines Pharaos. Doch Nic ist von einem Mord überzeugt. Sie lässt nichts unversucht, um Alexander zu retten und die Wahrheit zu beweisen.

1627479189.jpg

​Der Hüter - Stadt der See

"Spannend bis zur letzten Seite. Ganz großes "Kopfkino."

Amazon Rezensent

Roatán, 1889

Nachdem sie dem Anschlag auf Theben nur knapp entkommen sind, wollen Alexander und Nic eigentlich nie wieder etwas mit Mordfällen zu tun haben. Doch als mehrere Freibeuter in ihrer neuen Heimat, der Insel Roatàn, einem Giftanschlag zum Opfer fallen, werden sie gebeten, zu helfen, und heften sich an die Fersen des Mörders. Auf eine erste Spur führen sie rätselhafte Briefe, die die Opfer vor ihrem Tod erhalten haben. Und auch Nic hat einen bekommen…

Steampunk-Märchenadpationen

1625127947-min.png

Castle Rose - Das schlafende Schloss

 

"Ein Märchen der Neuzeit, welches sehr lebendig und modern wirkt, eine gelungene Märchenadaption, die mir gut gefallen hat."

Amazon-Rezensentin

Dornröschen mit verkehrten Rollen: Was passiert, wenn der Prinz schläft und eine Diebin ihn aufweckt?

Seit mehr als einem Jahrzehnt schlafen alle Menschen im mit Rosenranken überwucherten Castle Rose. Sie sind Opfer des Aethers, einer Substanz, die jeden in einen ewigen Schlaf fallen lässt, der sie berührt.
Auch Juliannas Vater ist ein Sleeper, ihre Mutter wird seit Jahren vermisst. Ganz allein kämpft sie darum, sich und ihren Bruder mit kleinen und größeren Diebstählen über Wasser zu halten. Doch dann erkrankt ihr Bruder tödlich und Heilung verspricht nur eine teure Behandlung.
Um ihn zu retten, bricht Julianna in Castle Rose ein und stiehlt die Schätze des Schlosses. Doch als sie versehentlich den schlafenden Prinzen berührt, erwacht er...

Eine Märchenadaption ohne viel Romantik in einem faszinierenden Steampunk-Setting mit einem Hauch Mystery.

  • Facebook - White Circle
  • LinkedIn - White Circle
  • Twitter - White Circle
1634136024-min.jpg

Valeria - Der hohe Turm

"Eine sehr besondere, kreative und düstere Märchenadaption zu Rapunzel, die es in sich hat."

Amazon-Rezensent

Rapunzel mal anders: Was passiert, wenn Rapunzel ihren Turm verlässt und einem jungen Schmied ins Ungewisse folgt?


Inhalt:

Fünf Jahre verbringt Valeria eingesperrt von ihrer Stiefmutter im Zimmer eines Turms von Turrim, einer Stadt hoch über dem Äther. Den Erdboden kennt sie nur aus Erzählungen, einzig und allein Ghule sollen dort noch leben: Menschen, die sich durch den Äther in blutrünstige Bestien verwandelt haben.

Doch als sie gegen ihren Willen in die Ehe mit einem grausamen Mann verkauft werden soll, wirkt der Erdboden immer verlockender. Besonders, als der junge Schmied Aaron an ihrem Fenster auftaucht und Valeria einen Weg aus ihrem Turm bietet.

Valeria entscheidet sich, ihm zu folgen, doch je näher sie seiner Heimatstadt kommen, desto merkwürdiger benimmt Aaron sich…

  • Facebook - White Circle
  • LinkedIn - White Circle
  • Twitter - White Circle
Jasmin_J%C3%83%C2%BClicher_mit_Stadt_der

Ferias

Ein Riss zog durch die Menscheit und veränderte alles ...

Seit zweihundert Jahren ist die menschliche Zivilisation gespalten: In reine Menschen und Menschen mit tierischen Merkmalen. Und zwischen beiden Fraktionen brennt ein Hass, geboren aus Misstrauen und Unwissen.

Cover Ferias von Alexander Kopainski

Ferias - In der Tiefe des Ozeans

 

"Jasmin Jülicher hat hier eine wundervolle und magische Geschichte geschaffen"

Amazon-Rezensentin

"Ich suche etwas, einen Stein mit dem Namen Aquarin. Ich möchte, dass du ihn findest und ihn mir bringst."

Eine abenteuerliche Reise in eine wunderschöne aber gefährliche Stadt unter dem Meer beginnt... aber was, wenn man sich plötzlich zwischen den Fronten befindet und sich für eine Seite entscheiden muss?

 


Klappentext:

Seit Jahrhunderten ist die Menschheit gespalten: Auf der einen Seite stehen die reinen Menschen, auf der anderen die Ferias, Mischwesen aus Mensch und Tier.

Xed ist zufrieden mit seinem Leben am Rand der Stadt der reinen Menschen. Doch als ein vermummter Fremder ihm erzählt, dass seine Eltern noch am Leben sind, ändert sich alles. Denn der Fremde verlangt eine Gegenleistung für weitere Informationen und schickt Xed und seine beiden besten Freunde auf die Suche nach einem wertvollen Relikt.

Ihre Nachforschungen führen sie in eine geheimnisvolle Stadt unter dem Meer – eine Stadt der Ferias...
 

  • Facebook - White Circle
  • LinkedIn - White Circle
  • Twitter - White Circle